bertschi-dunlop-reifen-sDas global agierende Logistikunternehmen Bertschi AG hat für seine europäische Fahrzeugflotte mit Goodyear Dunlop einen Liefer- und Servicevertrag für Lkw- und Portalkranreifen abgeschlossen. Die Bertschi-Flotte, die aus mehr als 1.100 Zugmaschinen und 1.500 Anhängern besteht, wird schrittweise mit den neuesten Dunlop Reifen ausgerüstet.

Der Vertrag umfasst nicht nur die Lieferung von Reifen, sondern auch ein komplettes Servicepaket sowie das Online-Reifen-Managementprogramm FleetOnlineSolutions (FOS) [1]. Bei den Reifen handelt es sich vor allem um den Dunlop SP 344 für die Lenkachse, den SP 444 für die Antriebsachse und den SP 244 für die Trailer.

Die Serviceleistungen, die unter anderen die Vor-Ort-Hilfe im Pannenfall in ganz Europa umfassen, werden in erster Linie vom TruckForce-Netzwerk des Goodyear-Dunlop-Konzerns übernommen, das aus fast 2.000 Werkstätten in 28 Ländern besteht. Durch die Nutzung des FOS-Systems haben die TruckForce-Partner jederzeit und überall online Zugriff auf die Vertragsdetails. So ist sichergestellt, dass die Arbeiten exakt nach den Spezifikationen des Kunden und zum vereinbarten Preis ausgeführt werden. Darüber hinaus kann Bertschi die Arbeiten online genehmigen, wodurch Standzeiten auf ein Minimum reduziert werden. Gleichzeitig minimiert das internetbasierte Abrechnungssystem den Büro- und Verwaltungsaufwand des Kunden.

Die Bertschi AG ist ein 1956 in der Schweiz gegründetes Familienunternehmen. Die Firma hat sich auf die Chemie-Logistik spezialisiert und nutzt sowohl den Transport per Lkw als auch die Möglichkeiten des kombinierten Verkehrs. Das Unternehmen hat 44 Niederlassungen in 26 europäischen Ländern, darunter 15 Containerterminals.

„Wir haben uns auf Grund der Leistungsfähigkeit der Reifen und des umfassenden Servicepakets für Goodyear Dunlop als neuen Partner entschieden“, erklärt Ueli Bruder, Technical Manager bei Bertschi. „Wir haben die Dunlop-Reifen in unserer Flotte ausgiebig getestet und festgestellt, dass die Reifen in Bezug auf Laufleistung und Kraftstoffverbrauch sehr gut sind. FleetOnlineSolutions wird gewährleisten, dass wir die benötigten Reifen und Dienstleistungen gemäß unseren Spezifikationen und zum vereinbarten Preis erhalten. Und das mit minimalem Verwaltungsaufwand.“

bertschi-dunlop-reifen

[1] FleetOnlineSolutions (FOS) ist ein Internet-basiertes Reifenmanagement-System, das den Kunden mit Goodyear Dunlop verlinkt und alle Aspekte der Vertragsverwaltung übernimmt. Kunden von Goodyear Dunlop haben Zugriff auf das System, das Dienstleister mit der FOS-Datenbank von Goodyear Dunlop verbindet. Wo auch immer Dienstleistungen benötigt werden, hat die lokale ‚Truck-Force‘ Zugriff auf die Datenbank und kann die technischen Anforderungen des jeweiligen Kundenvertrags in der jeweiligen Landessprache einsehen. Das System kümmert sich um die Rechnungsstellung sowie die Bestandskontrolle und sorgt dafür, dass jedem Kunden der seinen Vertragsvereinbarungen entsprechende Betrag berechnet wird und er die entsprechende Rechnung erhält. Integrierte Berichtssysteme ermöglichen es dem Kunden, auf das System zuzugreifen, um seine Kundenkonten zu überwachen und wichtige Leistungsindikatoren einzusehen. Darüber hinaus wird auch der bürokratische Aufwand durch FOS deutlich reduziert.