Seite auswählen

aquaplaning-zuwenig-reifenprofil-sDer neuste Reifentest in 2015 zeigt wieder eindrucksvoll, die Reifenhersteller werden immer besser. Von 12 getesteten Reifen sind nur zwei Hersteller die mit einem „bedingt empfehlenswert“ getestet wurden.

Nach wie vor gehören Reifen zu einer der wichtigsten Sicherheitsteilen am Fahrzeug und sollten nicht vernachlässigt werden.

Sind bei Ihnen auch neue Sommerreifen fällig? Wenn Ihre Reifen weniger als 3mm Restprofil haben, sollten Sie den Kauf von neuen Reifen in Betracht ziehen. Auch wenn der Gesetzgeber eine Mindestprofiltiefe von 1,6 mm vorgibt, ist es sinnvoller Reifen schon mit 3 mm Profil auszutauschen.

Aquaplaning Gefahr bei zu wenig Reifenprofil

Bei Regen und nassen Straßen, sind 1,6 mm einfach zu wenig, die Aquaplaning Gefahr steigt je weniger Profil vorhanden ist.

Bei Aquaplaning schwimmt der Reifen auf einem Wasserfilm, hierdurch schiebt sich ein Wasserkeil unter die Aufstandsfläche des Reifens und führt dazu, den Verlust der Reifenhaftung zu verlieren. Der Fahrer verliert die Führungs- und Bremskräfte und kann sein Fahrzeug kaum noch auf der Straße halten.

Alle Testergebnisse zum Sommerreifentest 2015