Seite auswählen

Renate HäßlerRenate Häßler übernimmt mit sofortiger Wirkung die Leitung der regionalen Wirtschaftsförderungsgesellschaft Michelin Development GmbH (MiDev). Sie folgt auf Detleff Weinstein, der in den Ruhestand wechselt.

Häßler schloss 1998 ihr Betriebswirtschaftsstudium an der Universität Mannheim als Diplom-Kauffrau ab. Im selben Jahr begann sie ihre berufliche Laufbahn bei Michelin. Nach der Einarbeitung und der sich daran anschließenden Projektverantwortung für die Einführung eines elektronischen Personalinformationssystems war sie Assistentin des Personalleiters für Deutschland, Österreich und Schweiz. Zurück aus der Elternzeit, übernahm sie 2005 die Funktion der Leiterin des Customer Service in der Pkw-Erstausrüstung. Hier war sie verantwortlich für die Organisation der Belieferung der Automobilhersteller mit Werken in Europa. Als Leiterin Plattform Personaladministration zeichnete sie zuletzt für die Verwaltung in der Personalabteilung verantwortlich. Hierzu gehörten beispielsweise die Entgeltabrechnung, die Betriebsrente und das Geschäftsreisemanagement.

Renate Häßler ist 39 Jahre jung, verheiratet und Mutter von drei Kindern. Zu ihren Hobbys zählen die Familie, englische Literatur und Reisen.

Die Michelin Development GmbH (MiDev) ist eine Gesellschaft der Michelin Gruppe zur Unterstützung der regionalen Wirtschaftsförderung. Sie wurde 2003 gegründet. Die finanzielle Förderung der MiDev kommt kleinen und mittleren gewerblichen Unternehmen zugute, die sich in der Gründungs- oder Wachstumsphase befinden und in rund 50 Kilometer Umkreis der Michelin Standorte angesiedelt sind. Dies sind in Deutschland die Regionen um Bad Kreuznach, Bamberg, Homburg/Saar, Karlsruhe, Oranienburg und Trier. 2011 wurden aktuell bis Ende Juni durch die Unterstützung bereits 53 Arbeitsplätze in Deutschland geschaffen. Seit Gründung der MiDev sind es insgesamt bereits rund 800 Arbeitsplätze.